PornMe Betatest – Hinter den Kulissen!

Feb 13th, 2009 | By | Category: Aktuell, Pornobizz

Nur noch wenige Stunden bis zum Start des neuen Amateurportals PornMe.com. Inzwischen ist fast alles fertig und bereit für den großen Besucheransturm. Aktuell ist das Portal jedoch noch nicht für die Öffentlichkeit zugänglich und einige Kleinigkeiten sind wohl noch in Arbeit.
Höchste Zeit für einen Goldarsch-Betatest der brandneuen Seite! Und weil ich eh nix für mich behalten kann, seid ihr natürlich per Screencam dabei. 😉

Registrierung
Der Registrierungsprozess ist erwartungsgemäß unspektakulär. Nickname, Passwort und E-Mail eingeben, schon ist man angemeldet. Die Verifikationsmail kommt zügig und autorisiert uns „alle Vorteile von PornMe zu nutzen“. Der Anmeldebonus von 1000 Gratis Coins ist direkt im Account gutgeschrieben.

Get the Flash Player to see this content.

Shopping
Klar, die 1000 Coins müssen sofort ausgegeben werden! Auf zur Shopping Tour! Im PornMe-Profil von Blonde-Chicka kaufen wir uns eines der Videos. Klappt problemlos. Der Streaming-Player startet die Wiedergabe (angenehm gute Qualität), unten rechts ein PornMe-Branding mit URL. Nach der Freischaltung kann man unten ein Kommentar abgeben, im linken Bereich kann das Video mit bis zu 5 Sternen bewertet werden.

Get the Flash Player to see this content.

Ordnung und Sortierung
Bei PornMe ist alles feinsäuberlich in Kategorien einsortiert bzw. Getaggt. Außerdem gibt es eine Suchfunktion, die offenbar auch die Beschreibungstexte der Videos durchsucht. Nicht zu übersehen: Das schicke Flash-Karussell auf der Startseite, lässt sich per Mausrad und Doppelklick steuern.
Im linken Bereich werden auf jeder Seite Darsteller- oder Videoempfehlungen eingeblendet.
Zu den Toplisten: Es gibt eine Topliste mit den Top 20 Videos (wonach gewertet?). Außerdem gibt es „Top-Darsteller“, wahlweise sortiert nach den meisten Video-Uploads, den besten Bewertungen oder den meisten Kommentaren.

Get the Flash Player to see this content.

Nachrichtensystem
Jetzt wo wir hier die ganzen geilen Videos sehen, wollen wir mit den netten Damen natürlich auch in Kontakt treten. 😉 Das Nachrichtensystem scheint keine überraschenden Features zu bieten.
Neben der direkten Nachricht, gibt es auf jedem Amateur-Profil die Möglichkeit ein Kommentar zu hinterlassen, eine art Gästebuch also.

Get the Flash Player to see this content.

Credits Aufladen
Die Tausend Start-Coins sind natürlich schnell verzockt. Aufladen geht per Kreditkarte, Bankeinzug, Sofortüberweisung und klassischer Überweisung.

Get the Flash Player to see this content.

Soweit so gut
Alle wichtigen Funktionen scheinen bereits tadellos zu laufen. Dennoch sind noch ein paar Dinge zu erledigen: Hier und da werden die Umlaute nicht korrekt übersetzt, ein paar grafische Elemente sind nicht exakt platziert… Nichts Gravierendes also.
Insgesamt macht die Plattform nach wie vor einen guten und professionellen Eindruck. Mit entsprechenden Besucherzahlen kann da eigentlich nicht mehr viel schief gehen…

Von hier ein herzlicher Dank an den PornMe-Hausmeister, der uns diesen Beta-Test ermöglicht hat. 😉

Weitere Goldarsch-Artikel zu diesem Thema

114 comments
Leave a comment »

  1. looking good :-)

  2. na PornMe … dann kann es ja bald los gehen *g*

    Ich fühle mich dank der Führung von Beta-Tester-Goldarsch schon recht zu Hause!

    thx
    Goldarsch für die Führung

    thx
    PornMe für die Möglichkeit schon mal zu schauen

    lg
    Bianca
    das Passion-Girl

  3. was soll man sagen :) GoldPopo, Dein Bericht wie immer schonungslos ehrlich :), erfrischend gut :),
    wir sind alles gespannt auf das was PornMe ab seinem Start den Kunden und Amateuren bieten wird ;),

    von uns … viel Erfolg und alles Gute

    Greetings

    amateurscout24

  4. Hab mich vorhin mal bei pornme angemeldet.

    also von 10 € startguthaben seh ich nix.. genauso wenig von einem support oder hilfe link.

    haben die wohl vergessen 😀

  5. amüsant.. man meldet sich bei pornme an.. bekommt keine 10€ zum start.. sucht 100 jahre nach dem support..schreibt dennen.. und dann kommt ne pampige antwort das ich doch betrüge.. lach..

    was ist das denn bitte.. und das ohne brgründung.

  6. Hab mir mal erlaubt deine beiden Kommentare in diesen Beitrag zu verschieben suodman. Hier passt es besser und wird wohl auch eher gefunden.

    LG, Goldarsch

  7. Hallo,

    Ja wir sind auch sehr enttäuscht . . . .
    Ein reines Videoportal . . . . haben wir das nicht schon ?
    Gibt es nicht andere Seiten wo diese Videos kostenlos gibt ?
    Was hat PornMe sich da einfallen lassen ?
    Was ist der Sinn dieses Portals ? nur Videos anzubieten ?
    Bilder alle kostenlos zu haben und eine Onlineliste auch nicht zu finden . . . .

    Fazit: reines Videoportal . . . .. Videos hochladen und Fenster schliessen bis zum
    Auszahlungstag und dann eventuell neue Videos hochladen . . . . .Schade, schade, schade

  8. hi Amateurtest wir amateure müssen es gut finden und das was Pornme schon geleistet hat und was noch in arbeit ist, ist allemal besser als seiten die ihre amas im dunkeln stehen lassen und keinen support leisten oder einfach sachen einführen ohne die amas zu informieren …geh weiter dickschen hats den falschen schlecht beurteilt

  9. Naja ich hab mal den Webmaster dort getestet und insgesammt auch einmal 3 Testanmeldungen gemacht die jedoch auch genutzt werden , also nicht einfach nur Fakes …
    die Klicks habe ich aber ich habe nicht ein Signup das ist bei weitem etwas seltsam, und ein befreundeter Webmaster der mal eine Testbuchung gemacht hat hat auch eine Stunde später noch immer keinen Signup sehen können. Sicher das da alles Keucha ist ?

  10. Hallo liebe DieSMaus

    Wir finden es sehr schade das du gleich von „nicht koscher“ redest. Wir würden gerne den Fall mit die aufklären.

    Bitte sende uns doch eine EMail mit folgenden Daten:
    1. deinen Webmaster Account
    2. die URL auf der du unser Werbemittel eingebunden hast
    3. die URL über die deine Testaccounts kamen
    4. die Usernamen der Testzugänge

    Wir würden uns freuen wenn du uns bei der Sache hilfst. Wir nutzen selbst unser Webmaster System um unsere Traffic Quellen zu trennen und bisher waren dort Klicks/Registrierungen ok und plausibel.

    Wir bedanken uns im Vorraus für deine Hilfe in der Sache und warten auf deine Email.

    Das PornMe.com Team

  11. Wir wollen auch nicht PornMe schlecht machen um Gottes Willen,
    wir freuen uns das die Seite solche Resonance hat, bei uns im Forum
    wird abgestimmt und geredet über PornMe und bisher sieht es auch wirklich gut aus

    was wir nur schade finden ist eben das es noch nicht Amateurfreundlich ist,
    was heissen soll das man auch Kunden in einer Liste sieht und ihnen direkt
    den Content anbieten kann weil oft wird man auch in der Überzahl an Amateuren
    übersehen und so kann jeder Amateur für sich eben die Kunden anschreiben und
    sich vorstellen.

    @PornMe . . . .Ihr seid natürlich recht herzlich eingeladen zu uns im Forum . . . .

    Wir machen kostenlose Werbung für alle Amateure die mindestens 6 Monate verifiziert sind
    und somit als „echt“ gelten und das für alle Portale, wir bevorzugen keins und stellen keines
    schlecht dar wenn es nicht so von den Amateuren und uns so gewertet wurde.

    liebe Grüße Adriana

  12. Hm ich find die seite au ganz gut, mich nervt aber,dass die toplisten viel zu kurz sind, sind auf 2 seiten beschränkt,wenn ichs richtig im koppe hab, is für keine top amas unfair und frustrierend…, außerdem wäre ne camfunktion geil.

  13. @Amateuretest

    Leider stimmt das nicht mit eurer Vermutung das man Kunden nicht direkt Content anbieten kann.
    Jedem Sender steht es frei Kunden per Privatnachricht kostenlos anzuschreiben und sich zu empfehlen. Über den FanClub kann man seinen Fans wöchentlich Mails „in einem Rutsch“ senden und man kann auch in der Sektion „Kunden“ seinen bisherigen Kunden Nachrichten zukommen lassen.

    Wir werden diese Funktionen noch nach und nach in kleinen Tutorial Mails erklären. Heute wurde die erste versendet die genau auf die Problematik eingeht.

    @Benzlady

    Um nicht nur die TopAmateure zu fördern, ist im linken Bereich „Unsere Amateure“ immer zufällig ein Listing. Damit wird jeder Amateur ab und zu „empfohlen“. Über die reinen Toplisten machen wir uns noch Gedanken.

    Vielen Dank für eure Verbesserungsvorschläge. Wir arbeiten weiterhin mit Hochdruck an unserer Seite.

    Viele Grüsse

  14. Aba Cams wird es bei euch definitiv net geben.ja?

  15. Benzlady: Es ist im Moment nicht geplant. Aber ich würde niemals Nie sagen.

  16. Hmm naja wenn mein ein reines Videoportal ist wird es wohl nie Cams geben es sei denn die Betreiber wollen noch mehr Geld machen oder das Videogeschäfft flacht nach gewisser zeit ab.

    Außerdem muss erstmal alles andere verbessert werden. Wie zb. :

    – eine Usersuche könnte auch nicht schaden.
    – der Supportkontakt wurde jetz auf die Hilfeseite gelegt wie ich gesehen habe. schon mal gut.
    Mit der Usersuche ist glaub ich auch etwas mehr Übersicht gegeben. Also es ist noch was zu tun :)

  17. mdh war doch auch erst nur eine reine videplattform, genug geld kann man nie ham.^^

  18. toll noch nen portal mit livecams.. denke PM sollte nen reines videoportal bleiben..
    denn von cams auf videoportalen und reine camportale gibt es doch bei weiten schon genug..
    außerdem siehst du ja was mit mdh passiert ist seit dem sie übernommen wurden und cams haben..
    du hast doch nur noch storno…!!

    was mir aber aufgefallen ist das einige girls auf PM schon fleißig am runtervoten sind…lol

  19. vorallem kommen dann wieder die ganzen camtanten die nur da sind zum senden oder ihre videos in der cam laufen lassen..

  20. Hi diva..ich glaube nicht das die von dir genannten Camtanten auf den Videoportalen ihr Hauptgeschäft laufen lassen..dafür sind MDH oder PA doch viel zu klein und für Camchat unbedeutend. Das was ich zb. bei mdh im monat mit camchats mache das kann ich bei sehr guten Tagen in den grossen Chats in 2 Tagen machen. Von daher glaube ich nicht das ein evtl. Camchat bei pm euch Videotanten..lol das geschäft vermiesen wird

  21. Und nun spammen sie Postfächer die Pornme Wixxer

  22. Jetzt wo pornme das willkommensgeschenk für neuanmeldungen rausgenommen hat, geht der umsatz laut statistik aber böse runter……. da haben die jungs alle ihre 10 euronen verballert und verwichst, und jetzt geht der umsatz in den keller….
    alles künstlich hochgepuscht, und ab jetzt läuft es ähnlich bescheiden, wie auf allen anderen seiten:
    siehe ac, asf, mda, oda, etc, etc.
    also haben sich alle wohl etwas früh gefreut…..

  23. ich gebe dir da voll recht…ich liege mit ca. 3€ am Tag teilweise über dem Durchschnitt und manchmal knapp darunter….im vergleich bei mdh ca.20€…ich glaube PA und mdh haben recht damit getan Pornme nicht als Konkurenz zu sehen..am besten jetzt auszahlen lassen bervor die Seite zu ist..lach…auf jeden Fall viel Wind um nichts

  24. @Triple-X
    @Janina

    Hmmm, ich verstehe Eure Häme nicht so ganz.
    Pornme kam nie arrogant rüber und hat nie behauptet die Grossen wegfegen zu wollen.
    PM hat reichlich Geld investiert, im Gegensatz zu vielen anderen Seiten, die neu aufmachen.
    Nun muss man halt abwarten.
    Aber Schadenfreude? Die empfinde ich nur wenn Bayern verliert.

  25. Es sollte keine Häme sein…ich habe auch nicht pornme direkt gemeint..ich meinte damit die ganzen postings wie toll die Seite doch ist…aber ich sage nicht das Pornme schlecht ist…halt eine Videoseite…und die leider unterer Durchschnitt momentan…ich wünsche mir doch auch das sie bessere Umsätze ermöglicht, ist ja auch meine Köhle….aber ich glaube das es damit nichts wird, aber das ist nur meine persönliche Meinung.

  26. @birgit
    das sollte absolut keine häme sein, sondern lediglich eine reaktion auf die ganzen postings….und das man den umsatzrückgang nachvollziehen kann, liegt wohl auch an der statistik die zur verfügung gestellt wird, und dort ist deutlich zu sehen, das der umsatz zurückgeht, seit die 10 euro aktion nicht mehr läuft…..
    die auszahlung bei pornme läuft übrigens zuverlässig und schnell, da kann man nicht meckern……
    ganz im gegensatz zu unserer allzeit gern erwähnten PA-Auszahlung :-)

  27. bin ich jetzt bei pornme gesperrt? Oder haben auch andere Probleme mit dem senderlogin? ich komme nicht an meine daten,umsätze etc. Kann mich zwar anmelden, aber sobald ich in irgendeinen unterbereich gehe, bekomme ich wieder das loginfenster….
    geht das nur mir so, oder auch anderen?
    Triple

  28. Bei mir funktioniert alles.
    Ich kann genau sehen, dass ich heute schon …. 0,00€ umgesetzt habe :-(

  29. War viel Reklame und läuft fast nichts.

  30. Hallo Hanne

    Wenn wir uns die Accounts ansehen dann stellen sich 2 Fakten raus:

    – Die Amateure die nur Videos hochladen und warten das man ihr tolles Material kauft verdienen wenig.

    – Die Amateure die sich viel Mühe geben, d.h. selbst Aktionen machen. FanClubs aufbauen, Marketing User anschreiben, Profilbesucher kontaktieren, verdienen anständig.

    Es ist eigntlich wie in jedem Geschäft.

  31. Hallo, ich muss dem PornMe-Support da mal zur Seite stehen, die ersten 120 Filme habe ich reingestellt, und einfach gedacht…..der Umsatz kommt schon, aber seitdem ich mich um meine Stammis kümmere und die Nachrichten zügig beantworte, liege ich mit meinem Umsatz, laut Statistik weit über dem Durchschnitt….
    und übertreffe mit den Videos sogar AC, MDH, PA, RT und wie sie alle heissen um einige Euronen jeden Tag.
    Es ist einfach klasse, das die Videos auf der Startseite rotieren, dadurch geraten ältere Uploads nicht in Vergessenheit, also so wie bei PA, AC, etc.
    Vor allem möchte ich wetten, das selbst wenn ich jetzt mal 14 Tage keine Videos freischalte ein gewisser Umsatz kommt, probier das mal bei den anderen Portalen, da ist spätestens nach einer Woche (wenn die Videos aus den Tops raus sind) totentanz.
    Ausserdem muss ich jetzt auch mal ganz offen ein Lob an den Support aussprechen, denn ich habe bisher (tagsüber) nie länger als 15 Minuten auf eine Antwort gewartet, und ich hoffe das es so bleibt.
    Ich kann nur sagen, das ich zu 99% zufrieden bin…für das 1% fehlt die Camfunktion, aber wer weiss was die Zukunft bringt.
    SYL

  32. Laut Support soll der Cam chat ja auch noch kommen. Ist ja bei diesen Seiten zwar nur ein Zubrot im Gegensatz zu den Umsätzen bei den grossen, aber man nimmt ja alles mit was kommt….grins

  33. Na aber seht doch nun mit der Aktion 20.000 war ganz nett nu denkt man juhu endlich Ende es gibt mal was Asche ( nicht jeder kann nun mal Geld drucken und freut sich ueber die paar Taler die er nach der Aktion bekommen sollte ) , und nun wird sie verlaengert und es gibt keine Auszahlung. Das kleine Webmaster bei solchen Aktionen dann schon mit dem Geld rechnen und ihr wenigen Traffik umlenken und dann das Geld brauchen und keine Verlaengerun das ist den Betreibern dann nach Mails wohl egal :(

    Und nach den 40.000 verlaengern wir dann auf 60.000 uswuswusw und das Geld könnt ihr dann am Ende der Aktion suchen … die verarschen einen ohne Ende ;(

  34. Hey Ihr Lieben,
    habe mir die Seite gerade mal genauer angeschaut und die AGB’s durchgelesen.
    Wenn ich da etwas hochlade, darf das Content nur dort online sein?
    Sie behalten sich das Recht vor, das Content zu bewerben, wie sie wollen auf uneingeschränkten Zeitraum?
    Heisst das, wenn ich meinen Account oder einige Clips lösche, können die immer noch irgendwo bei denen auftauchen? Klingt irgendwie nicht geheuer.
    Bin bereits bei PA und MDH und da ganz zufrieden.
    Wollt mal nachfragen, ob ich mich da vielleicht verlesen habe?!
    LG, TeenGirl

  35. Nicole: du bist scheinbar nicht auf dem neuesten Stand. Natuerlich werden wir die bisher gewonnen Registrierungen schnellstmöglich in die Statistik übertragen und dann auch auszahlen.

    Ist für diese Woche geplant.

  36. Hi, passt zwar nur teilweise hierher, aber ich würd die Amateure hier (zB Janina) gerne fragen, welche Cam Portale im Moment für Amateure lohnenswert sind… 777? VisitX? PX24? Vielen Dank :-) NC

  37. @neuesChick

    lach…genau in der Reihenfolge….777 ist am Umsatzstärksten, zumindest bei mir, danach Privat-akt, Visit-X, PX….gute Cam Umsätze machst du auch bei Privatamateure,allerdings wird das ja wohl bald vorbei sein wenn ich die neuste ankündigung lese…aber jeder muss wissen wie er sich sein Geschäft kaputt macht

  38. Vielen Dank! Ja, habe die Meldung auch gerade gelesen und bis geschockt…

  39. warum geschockt?….dann hast du mehr zeit bei den anderen chats…konnte gestern Abend schon nicht mehr mit der cam online gehen…habe aber bei den anderen plattformen sprunghaft mehr user gehabt

  40. fangen die pornme macher jetzt auch das abzocken an??? Werbefläche mieten??? Sollte das nicht Aufgabe eines Portals sein, die Videos bestmöglich zu vermarkten? Und vorallem allen Einstellern einen guten Umsatz zu beschaffen?
    Durchaus witzig ist auch, das ich trotz über 100 Clips in den letzten 24 h nicht einen Clip verkauft habe…..
    Aber wen wunderts PA und MDH machen es ja vor, wie man die Re-Finanzierung am besten anstellt…

  41. Wozu eine so teure Seite? Es gibt mittlerweile massenweise kostenlose Videoportale mit unglaublich umfangreichen Angeboten.

    Und dann müssen sie offensichtlich Leuten Accounts anlegen und sie dann anspammen, sie hätten den Acc. nicht genutzt. So kam ich auf die Seite.
    Auf eine uralte Emailadresse, die ich vor Jahren und nur auf EINER Seite als Frau in einem Kontaktsystem benutzt hatte, weil ich etwas testen wollte, wurde ich vor ein paar Tagen angeschrieben. Offensichtlich wurde der Datenstamm verkaufft und PornMe ist einer der Käufer. Das spricht ja sehr für Seriösität. :-)
    Dies war der Inhalt:

    Sehr geehrter Kunde
    Dein Zugang bei http://www.pornme.com wurde von Dir schon längere Zeit nicht mehr genutzt.
    Im Normalfall werden solche Accounts automatisch deaktiviert und gelöscht – jedoch hast Du noch Guthaben auf Deinem Account um Videos freizuschalten oder Nachrichten zu schreiben.
    Dein Kontostand beträgt zur Zeit 287 Credits. Solltest Du dieses Guthaben noch nutzen wollen, bitten wir Dich um einen Besuch in den nächsten 4 Wochen da wir den Account sonst trotz Guthaben löschen werden.
    Vielen Dank für Dein Verständniss.

    Falls Du Deine Zugangsdaten vergessen hast – hier nochmal alle Details
    ———————————————————————-
    Webseite: http://www.pornme.com
    Dein Login: checkerbunny1
    Dein Password: xxx
    Dein Guthaben: 287 Credits
    ———————————————————————-
    Achtung! Das Passwort wurde von uns vor dem Versenden aus Sicherheitsgründen geändert.
    Nach dem Login kannst Du wieder Dein altes Passwort einsetzen.

    Klar, sie haben mein PW geändert, „zur Vorsicht“ :-) Das müssen sie ja auch so schreiben. Schließlich kann ich ja gar kein altes PW haben, da SIE den Account angelegt haben. Der Username wurde aus der Emailadresse vor dem @ und mit einer 1 dran erzeugt, wie unauffällig. 😀

    Habe dann auch gleich einmal nachgeschaut, was es zu sehen gibt für 287 Coins. Na gut, ein einziges Video für 200 Coins kann man sich ansehen. Die Top-Videos kosten dagegen komischerweise 600 Coins und scheinen auch nichit länger zu sein als die billigeren. Wonach wird hier beim Preis vorgegangen?
    Im Endeffekt ist es eine Seite, auf der Porno-„Amateure“ (die natürlich Profis sind, weil sie kommerziell sind) ihre Videos verkaufen und so tun, als würde ihnen irgendetwas an den Leuten liegen, die ihnen dort schreiben. Ich habe mir die Kommentare von „Sklavin21“ auf GB-Einträge angesehen. Es sei ihr zu „billig“, auf diese Einträge zu antworten. Man solle ihr doch bitte eine – kostenpflichtige – PN schicken. Wer da nix blickt, ist blind. :-)

    Aber welche Existenzberechtigung hat eine solche Seite, wenn es so etwas wie http://fantasti.cc/ gibt, wo man die kostenlosen(!) XXX-Videos aller anderen Portale an einem Ort sehen und bewerten kann?

  42. Wieso nennt ihr Frauen euch eigentlich „Amateure“? Ein Amateur verdient mit seiner Tätigkeit kein Geld, ein Professioneller tut es. Also seid ihr professionelle Pornoanbieter, die halt lediglich ihre eigenen Pornos anbieten, auf denen sie zu sehen sind und die nicht von professionellen Kamerateams gedreht werden.
    Aber sich Amateuer zu nennen und dann alle Videos gegen Geld anzubieten, ist lächerlich. :-)

  43. Das mit den Accoutdaten klingt bitter und unseriös das stimmt..

    Ich halte Ponme auch für quatsch und das da keine Dame was kostenlos macht ist ja klar..
    Ich denke das ist auf jeder Seite so auf der man sieht das man Geld machen kann 😉

    Wer nun Amateur ist und wer nicht darüber kann man sich streiten.
    Leider sind auf diversen Seiten eben auch viel Profis. Aber auch viele richtige Amateure. Die sowas eben nebenbei machen aus ihrem privaten Bereich. Wer dann natürlich 200-500 Videos hat ist für mich auch kein Amateur mehr da hast du recht.

    Ich würde sagen gibt die Cents auf Pornme aus und dann meld dich ab. Am einfachsten 😉

  44. @suodman…wieso ist pornme quatsch?..für uns Mädels bestimmt nicht….und das mit den amateuren..solange es männer gibt die dafür bezahlen werden videos geliefert…und natürlich nicht umsonst, was du sagst mit der seite ist natürlich richtig Thomas..aber da gibts auch viele von…aber ich habe dort noch nie ein Video von MDH, PA, oder Pornme gesehen. Würdest du einen Fussballspieler denn auch Amateur nennen?…da ist es doch wie bei den Portalen….wenn du mir Geld gibst nehme ich es natürlich an

  45. @Janina: Es gibt eindeutige Definitionen für Amateure und Profis. Und die gibts natürlich auch bei Fußballern, da kann man es sogar besonders schön erklären.
    Der Dorf-Verein ist ein Amateurverein; kein Spieler bekommt von Irgendwem Geld dafür, dass er spielt. Er tut es aus Spaß an der Freude und lässt sich auch gern kostenlos dabei zusehen.
    Der 1.FC Köln ist ein Profiverein; die Spieler bekommen Geld dafür, dass sie spielen, und Zuschauer müssen Geld dafür bezahlen, um sich die Spiele anzusehen.

    So, wo ordnest Du also eine Frau ein, die auf kommerziellen Plattformen ihre Videos einstellt?
    Die Videoschauer müssen Geld bezahlen und die Frau bekommt Geld dafür. Wähle selbst :-)

    Die ganze Sache ist doch so. Als es diese kommeriellen Video- und Cam-Portale nicht gab, da machten einige wenige naturgeile Frauen – aber meist der Partner der Frau – Videos von sich und stellten sie auch irgendwo kostenlos ins Netz, und wenn sie sie zuerst auch nur über Email und Yahoo-Gruppen verteilten.

    Der Aufwand für eine einzelne Frau, ihre Videos zu vermarkten, war zu hoch, deshalb tat es kaum eine.

    Sobald aber Anbieter jeder Frau die Möglichkeit geben, XXX-Videos von sich zu drehen und für Geld zu vermarkten, ohne groß etwas dafür tun zu müssen, explodiert der Markt. Das sind aber deshalb keine Amateurinnen. Sie lagern nur 90% der wirtschaftlichen Arbeit aus.

  46. @Thomas

    Die Spieler vom 1.FC Köln bekommen für ihre „Arbeit“ ein Fixum – richtig? ob gut oder schlecht.
    Das Risiko für einen Amateur etwas zu verdienen trägt der Amateur selbst.

    Die Profis bekommen alles gestellt: Berufsbekleidung,Trainer,Masseur usw
    Die Amateure zahlen alles selbst.

    Die Profis werden zu ihren Spielen im Fereinsbuss oder Flieger gekarrt …
    Die Amateure tragen alles selbst – selbst die Kosten wenn es zu „User-Treffs“ geht, wo mal wieder ein feiger User nicht erscheint …

    Wähle selbst ….

    Gib echte Argumente und keine Worthülsen … geh zu YouPorn und wichs dir einen auf „echte naturgeile Girls“ die garantiert alles selbst machen und dir echten Sex zeigen -. dann schreib sie an und sie werden dir garantiert persönlich Antworten! – ach am 24.12. kommt der Weihnachtsmann – der ist auch echt 😉

    Ich möchte garnicht das „so einer wie DU“ meine Videos schaut.

    lg
    Passion-Girl

  47. *gg* lustig wie sich die Mädels gleich aufregen 😀 Man könnte ja Kunden verlieren 😀

    Ich wollte Thomas nur einen Rat geben. Er ist ja im Grunde nicht aus freiem Willen dort gelandet sonder eben aus unseriösen Gründen 😉

    Sicher ist Pornme für euch gut und schön ist doch auch gut so. Trotzdem kann ich Thomas doch raten die Paar Cents auszugeben und dann dort zu verschwinden 😉

    Und ob Amateur oder nicht. Ihr wollt sowas doch machen also müsst ihr euer Zeug auch selbst Zahlen. So ist das nunmal 😉

    Und zum Thema Usertreffs hehe kann ich eigentlich nur lachen. 99,99% halten einen nur hin um Geld zu verdienen und erzählen das blaue vom Himmel. Und die Story mit Usern die nicht kommen kenn ich auch schon 😀

  48. @ sudoman

    Wie Thomas auf die Seite gelangte ich nicht ok – gut.

    Was Thomas zu Amateur/Profi – gerade im Vergleich Amateur-Fußballer und 1.FC Köln sagte ging mir nur gegen den Strich weil es nicht passt …

    😉 Schau mal bei den Amateuren (Fußball) hinter die Kulissen … da fließt auch so mancher €uro …. und wenn es nur „Fahrtkostenentschädigung“ und andere Vergünstigungen sind …

    Dann musst schon bei den Hobby-Kickern anleihen machen und die mit „echten Amateuren“ vergleichen – die dann nicht Amateure sondern Exhibitionisten sind und die können sich mit diversen Anzeigen wegen Erregung öffentlichen Ergernisses „Ausweisen“ … wie ich auch 😉

    Sag mal an … wo kann jemand wie ich die wirkliche Exhibitionistin ist noch einigermaßen rechtssicher ihre Passion ausüben?
    Ich meine jetzt nicht einen Club-Besuch – was schließlich auch mit ca. 100€ zu Buche schlägt … sondern wirklich kostenlos und möglichst rechtssicher ist.

    sweet dirty kisses
    Passion-Girl

  49. @Passion-Girl

    na das kannst du doch auf deiner eigen Website sehr gut ausleben und die Portale den echten Amateuren überlassen *G*

    http://passion-girl.com

  50. @Dirk

    Ich lebe es aus indem ich möglichst von so vielen wie möglich gesehen werden kann …

    Also auf allen Seiten über die ich Zuschauer erreichen kann …
    … delhalb auch überall möglichst günstig 😉

    Bin halt eine echte Amateurin …

  51. achso…na dann hab ich was falsch verstanden 😉

  52. @ Thomas

    Also mein Bruder spielt in der B Kreisliga..und alle bekommen dort ein paar Euro..und das nicht zur Aufwandsentschädigung…..smile..es kann sein das viele damals ihre videos umsonst einstellten..aber das ist doch schon ewig her..cam portale gibt es doch auch schon 10 Jahre. Also warum soll ich mich umsonst zeigen wenn es doch tausende User gibt die mir das bezahlen. In erster Linie ist es ein Geschäft…aber wir werden nicht von Produktionsfirmen gemanagt…zumindest die meisten nicht. Bei Pornme ist ja auch grad eine rausgeflogen wo eine Firma hintersteht

  53. *gg* allen ausflüchten zum trotz wollt ihr geld machen und ihr habt sicher nicht täglich lust euch zu präsentieren. Aber weil leichtes geld lockt macht ihr es trotzdem..

    Warum nicht einfach mal ehrlich sein.. das nervt echt.

    Wer wirklich nur zeigefreudig „währe“ hat genug plattformen um das auszuleben.. mit vielen Usern 😉

    Also alles Quark mit Erdbeersoße 😉 Belassen wir es dabei das es ums Geld verdienen geht denn von was anderem wird ja nicht gesprochen.

  54. ich bin doch ehrlich..habe doch gesagt das ich mich dafür bezahlen lasse das ich mich nackt zeige..muss mich nochmal berichtigen..die ist nicht rausgeflogen weil eine Firma hinter ihr stand sondern weil sie für ihre eigene Website geworben hat im Portal

  55. kann es sein das viele bei dem Wort „Profi“ einen bittern beigeschmack spüren und sich von daher nicht gerne als solches bezeichnen lassen möchten ?

    Zudem lässt sich „Amateur“ auch heute immer noch besser verkaufen als sonstwas…lach.

    Eigentlich erzählen die Frauen oder auch Männer den Usern nur das was sie gerne hören wollen. Das zu 99,5 % Profis am Werk sind, wissen auch diese nur hält man an der Illosion halt gerne fest :-)

  56. Lieber Thomas,

    da Du mich hier persönlich angreifst einiges zu Deiner Berichtigung. Ich habe nicht geschrieben, es wäre mir zu „billig“ zu antworten.

    Jemand hat als Kommentar auf meinem Profil hinterlassen, dass er mich ficken will. Das wars – noch nichtmal ein Warum. Ich habe ihm freundlich geantwortet, dass mir diese Anmache zu billig ist und ich deswegen nicht darauf eingehe. Dies war keineswegs auf seinen kostenlosen Kommentar bezogen, sondern auf seine niveaulose Art. Spricht man mich auf der Straße so an, fängt man sich auch eine Ohrfeige – und das zu recht. Dies geht virtuell nicht – also gibt es für billige Sprüche virtuelle Ohrfeigen….

    Außerdem ist es wohl unfair gegenüber Usern die für ihre Nachrichten bezahlen, wenn ich auch nur ansatzweise auf sowas eingehe.

    Zu Profi/Amateur: die Diskussion ist zu lächerlich und alt, um viele Worte darüber zu verlieren. Ich sags ganz klar: würden die Amateure KEIN Geld an ihren Filmen und vor der Webcam verdienen, gäbe es keine. Und damit auch keine kostenlosen Seiten – diese stehlen nämlich die Filme von den Portalen und stellen diese illegal ein. Glücklicherweise gibt es für diese Seiten (auch die von Dir gepostete Thomas) inzwischen Ermittlungsdienste und Anwälte die ähnlich wie in der Musikindustrie angefangen haben, den Nutzern dieser Gratisangebote Massenabmahnungen zu schicken.

    Und mal generell: NATÜRLICH macht es mir Riesenspaß die Filme zu drehen und für Euch vor der Webcam da zu sein. Aber ich gebe mir verdammt große Mühe bei meinen Filmen, achte sehr auf meinen Körper und das ganze kostet natürlich auch ein kleeeeein wenig Zeit. Natürlich möchte ich dann auch Geld dafür – oder meinst Du, ich kann mir die verschiedenen Outfits oder zig Stunden „Hobby“ am Tag einfach so leisten?

  57. Tja dann labert nich ihr macht es aus Freude.. denn dann würde keiner nur einen Cent verlangen .. PUNKT !

    Und für die zeit die man investiert ist es leichtes Geld wenn man andere „Berufe“ sieht 😉

  58. Ich mache es aus FREUDE. Und Du solltest vielleicht mal aufhören mit Deinem Amateurhass. Ich weiß: Du hasst Nathan, Du hasst Sylar, Du hasst PornMe….Du hasst alle Amateure….

    ….weil keiner in Deine Gaycam kommt und keiner Deine Wichsfilme kauft aber Du doch auch so gerne vieeel Geld verdienen würdest. Für mich bist Du einfach nur ein lächerlicher Dauerschlechtredner der das tut, weil er selber keinen Erfolg hat.

    Und maß Dir nicht an zu beurteilen, wieviel Zeit ich investiere…..

  59. lach.. is mir doch egal wieviel Zeit du investiert.. ich als Mann würde sicher mehr investieren..

    Wer sagt eigentlich das ich ne Manncam habe ?! keiner 😉

    Also wenn man keine Ahnung hat.. usw. 😉

    Wo bitte steht das ich Nathan hasse ?! oder wer ist Sylar ?! hab ich was verpasst 😀

  60. professionelles Arbeiten muss „Freude“ ja nicht ausschliessen :-)

    Wenn man neben der Haupttätigkeit als Erotikdarsteller noch „Amateure“ promotet und vermarktet lieber Daniel und liebe Anne,was ihr nach eigener Aussage ja betreibt, dann kommt doch schon ein gewisses Gefühl an „Professionalität“ auf. :-)

    Von daher kann man suodman auch keinen Vorwurf zu seinen Äusserungen machen. Das hat auch mit Amateurhass nichts zu tun.

  61. Hmmmm Dirk…..dann ist also jeder Amateur der nebenbei auch Webmaster ist Profi? Denn jeder Webmaster vermarktet und promoted Amateure…..

    Fassen wir also zusammen: alle Amateure die nebenbei als Webmaster tätig sind sind Profis. Dies wären dann ca. 80%……

    Merkste was?

    PS: Spannend was Du mir für Namen gibst. Ich heiße übrigens auch Klaus, Melanie, Lisa, Peter, Rolf, Gabi, Brigitte und Noah-Gabriel…..

  62. Na, entschuldige Sklavin21, die Namen habt ihr euch ja selber gegeben:
    Nachlesen kannste das hier nochmal:
    http://www.jaginforum.de/ich-hab-da-mal-ne-frage-das-newbieforum/50682-sklavin21-stellt-sich-vor.html

    In einem anderen Beitrag von euch, gleiches Forum finde ich diesen Satz sehr schön der sich auf eure Homepage bezieht:

    „Die Seite ist gewollt Amateurhaft aufgebaut, um dem User die Illusion zu geben, das Mädel hätte die Seite tatsächlich persönlich gestaltet“

    Kann man jetzt deuten wie man will.

  63. hmmm da musste falsch informiert sein…..

    und dein Post unten…..naja frei erfunden 😉

    Aber auch egal….mal wieder ein Girl was sich hier hinter nem Männerpseudonym verbirgt und versucht, andere Mädels schlecht zu reden. Traurig sowas….

  64. jepp, frei Erfunden:

    http://www.jaginforum.de/partnerprogramme/50686-pp-fuer-21-net.html

    so und nun schnell einloggen im Jaggin und abändern.

  65. hmmmm finde auch da nix…..wie gesagt….Du hast eine sehr rege Phantasie. Aber wie heisst Du denn bei Jaggin – dann könnte man dort ja ganz entspannt weiterreden? Denke Deine öffentlichen Denunziationskampagne läuft hier eh ins Leere. Dann kannst mir auch direkt sagen, Warum Du mich versuchst hier öffentlich zu verleumden.

  66. na deswegen haste den Post ja auch gelöscht und zu deiner Info ich bin da gar nicht regestriert, diese Bereiche sind im Jagging öffentlich zugänglich.

    Verleumden ???

    Habe lediglich das wieder gegeben was du/ihr gepostet habt. Erst Artikel löschen und den gegenüber dann als Lügner hinstellen wollen :-)

  67. @sklavin 21

    ich habe das auch gelesen….aber warum steht ihr nicht einfach dazu…aber das ihr wenn irgendwas von euch gefunden wird das schnell löscht finde ich kindisch…um 19:30 war es nämlich noch da

    @ Dirk
    Du bist kein Lügner..es haben mehrere gelesen

  68. Ähm – es gab dort Artikel von mir – habe ich NIE bestritten. ABER: Du hast Aussagen frei erfunden. Die von Dir zitierten Aussagen wurden NIE getroffen und das weisst Du. Du bist ein jemand (und ich habe eine starke Vermutung wer) der großes Interesse daran hat, mich fertig zu machen – Warum auch immer.

    Zu Deiner Information: Ich habe diese Artikel gelöscht, weil sie vertrauliche Informationen für Webmaster enthielten. Und wenn jemand mit vertraulichen Informationen nicht umgehen kann, müssen die Inhalte halt leider wieder gelöscht werden.

    Auf jeden Fall Danke! Auch wenn Du ein(e) Lügner(in) bist – ich habe endlich meine(n) ersten Stalker(in)! Es gehört schon viel Aufwand dazu, über meinen Namen die Jaggin-Beiträge zu finden.

    Denke mal bist entweder ein neidisches Girl oder ein User, den ich nicht Daten wollte und der jetzt meint er müsste ne Rachekampagne entwerfen. Beides belustigt mich….soll sich der geneigte Leser selbst ein Bild machen. Auf jeden Fall poste ich hier im Gegensatz zu Dir ganz offen wer ich bin, MICH kann man im Supermarkt ansprechen und fragen, mich kann man in der ganzen Stadt sehen. Du dagegen bist nur eine virtuelle Wortkette ohne jede Bedeutung und Wahrheitsgehalt…..

  69. Die von mir zitierten Ausagen wurden nie getroffen ?

    Weil meine Zitate aus deinen/euren Aussagen von mir frei Erfunden sind habt ihr jetzt die Beiträge im Jagging gelöscht. Nochmal zum mitschreiben…diese Bereiche sind im Jagging für jederman zugänglich,keine regestrierung nötig. Zudem war das ein Aufruf an die AWM’s eure Homepage zu bewerben also wirklich nichts „Vertrauliches“ was nicht jeder hätte lesen dürfte, auser vielleicht die von mir zitierten Aussagen.
    Das sind so Beiträge die einem im Gedächnis bleiben, wenn man sie mal gelesen hat. Das spiegelt genau das wieder was, ihr von euren zahlenden Usern haltet.
    Also wirklich erst in vorangegangenen Beiträgen „dicke Hose“ machen, dann zu gemachten Aussagen nicht stehen, den löschen Button betätigen um dann wieder einen auf „Larry“ zu starten.

    Eine Ilusion aufrecht zu halten ist nichts verwerfliches, zeitweise gewollt und auch nicht tragisch. Jedoch sollten die Leute die das machen dann auch dazu stehen und nicht so einen Blödsinn wie du/ihr Sklavin21.

    Aber ich denke da redet man gegen Windmühlen bei euch beiden.

    Naja und mit dem Text den ihr jetzt ins Jagging-Forum gesetzt habt, macht ihr euch unter den AWM’s auch nicht gerade Freunde, den der ziehlt weniger auf mich ab sondern mehr auf die macher des Forums, glaube nicht das die es Lustig finden, zu lesen das sie User-Beiträge verändern würden.

  70. Schön dass Du auf meine Frage eingehst wer Du bist, mir versuchst zu diktieren wie ich über meine User denke würde und auch sonst wieder nur Allgemeinplätze aufmachst.

    Das User wie Du überhaupt im Jaggins lesen können war der Grund meiner Löschung – nicht Deine hier frei erfundenen Behauptungen.

    Wie gesagt: wolltest sicher ein date, bist abgeblitzt weil Du mir nicht zusagtest und versuchst Dich jetzt hier zu „rächen“.

    Ist mir ehrlich gesagt zu blöd. Werde also nicht weiter auf Deinen Unsinn eingehen, wen Du nicht zu Dir selbst als Person stehst und Deinen Namen hier veröffentlichst……

  71. Ja, das ist schon echt blöd, das „User“ wie ich, im Jagging lesen können und einige andere anscheinend ja auch.
    Das diese von mir zitierten Beiträge im Jagging gestanden haben ist Fakt und das ihr dazu nicht stehen könnt wirklich traurig.

    Blöd ist auch das sie das gleiche gelesen haben wie ich aber sind ja eh alles Lügner die dir schaden wollen, da sie entweder Abgeblitzt sind oder aber selber „senden“ und auf dich und deinen Erfolg neidisch sind.
    Der einzigste der sich hier „selbst“ schadet bist du/hr mit den bisherigen Aussagen und „Taten“
    Wiedersprichst dir ewig selbst und wenn nichts mehr hilft, ist es ein Nebenbuler der versucht dich schlecht zu machen.

    Tja und dann soll es tatsächlich auch noch Leute geben die „nicht“ weiblich sind und keine Accounts bei PA, MDH usw. haben, die auch nicht entäuscht sind das sie irgentwann, irgentwo abgeblitzt sind und trotzdem ihr Geld im Adult-Biz verdienen. Und zum leidwesen mancher auch wenn sie das nicht glauben, können, haben die Eltern ihm den Namen „Dirk“ gegeben :-)

  72. @dirk : haste wenigsten screenshots gemacht? wäre lustig da mal alles zu lesen was da stand.

  73. @Passion-Girl:
    Ich vermisse auf Deiner kommerziellen Website ein Impressum mit ladungsfähiger Anschrift. Du weißt ja sicher, dass so etwas in Deutschland Pflicht ist. Außerdem sind nahezu alle Info-Seiten defekt, der HTML-Code wird in Klartext ausgegeben. Das solltest Du dringend reparieren lassen.

    @Sklavin21.
    Das ist wirklich bezeichnend, wie Du hier Leute angreifst, die es „wagen“, Dir einmal den Spiegel vorzuhalten, dass Du – wie die meisten anderen Frauen in solchen Portalen – eine gewerbliche Pornodarstellerin bist, die sich sogar jede PN an sich bezahlen lässt. Du prostituierst Dich und beleidigst Kritiker, die das deutlich machen. Sind halt nicht alle Kerle so dummgeil, dass sie den Frauen auf jenen Portalen das Geld in den Rachen werfen, weil sie ja „echt“ und „naturgeil“ sind. :-)

    Definition:

    Ein Amateur (französisch, von lateinisch amator „Liebhaber“) ist eine Person, die – im Gegensatz zum Profi – eine Tätigkeit aus Liebhaberei ausübt, ohne einen Beruf daraus zu machen bzw. Geld für seine Leistung zu erhalten.

    Es gibt allerdings wohl noch einen zweiten Sprachgebrauch:

    In der Pornografie bezeichnet „Amateur“ eine Person, die pornografische Darstellung (u. a.) von sich selbst veröffentlicht (Internet, Printmedien). In der Regel verfolgen diese sogenannten „Amateur-Darsteller“ damit keine primären finanziellen Interessen. Ein Nebenverdienst wird jedoch in zunehmend wachsendem Interesse immer häufiger angenommen.

    Eines steht jedoch zweifelsfrei fest:
    Sobald regelmäßig Geld für eine Tätigkeit eingenommen wird, ist es eine gewerbliche Tätigkeit. Zahlt ihr eigentlich Steuern für das Geld, was ihr auf den Portalen verdient? Oder arbeitet ihr an der Steuer vorbei?

    Wenn ich hier lese, dass manche Frauen pro Tag und Portal auf bis zu 20 Euro kommen, dann ist das wohl kaum noch als Hobby und „Leben des Exhibitionismus“ zu bezeichnen. 50 Euro pro Tag netto verdienen viele Menschen nicht mit einer regulären Arbeit und einem 8-Stunden-Tag.

    Und welche Dame meinte eben, sie mache das, um „rechtssicher“ zu sein? Passion-Girl? Ein Club-Besuch kostet eine einzelne Frau also 100 Euro? *LOL* Das kostet euch GAR NIX. Ich kenne mich in der Szene ziemlich gut aus.

    Wir fassen also zusammen:
    1.) Ihr seid allesamt so exhib. und naturgeil veranlagt, dass ihr euch unbedingt auf zahlreichen Videos zeigen wollt.
    2.) Bevor es diese kommerziellen Portale gab, waren eure Videos allerdings nicht im Umlauf, vermutlich existierten sie nicht einmal, weil sie extra für den Verkauf produziert werden.
    3.) „Wenn die Kerle so blöd sind, dafür zu bezahlen, nehme ich natürlich Geld.“ – Mit demselben Argument geht ihr dann sicher auch anschaffen, oder? Denn auch für Sex zahlen manche Kerle Geld.
    4.) Obwohl ihr einer gewerblichen Tätigkeit nachgeht, nennt ihr euch selbst Amateure und stellt euch auch so dar, weil es besser ankommt, sich „besser verkaufen“ lässt.
    5.) Jedwede Kritik wird mit Beleidungen und Unterstellungen beantwortet. Entweder sind die Kritiker „blöde Wichser, die ich sowieso nicht ranlassen würde“ oder es sind Konkurrentinnen, die euch „fertigmachen“ wollen. Wer es wagt, sich weitere Informationen zu beschaffen, wird als „Stalker“ bezeichnet.

    Jeder objektive Leser wird sich sicher schon ein eindeutiges Urteil über solche Frauen gebildet haben. Im „Milieu“ ist so ein Ton an der Tagesordnung. :-) Dort ist auch jede Art von Kritik verpönt, denn „die Kerle sollen doch froh sein, dass sie eine drüber lässt.“ Auf welchem Niveau sich das Ganze bewegt, ist hier durch zahlreiche Beiträge deutlich geworden.

    Ausnahmen gibt es natürlich auch. So ist mir Janina hier eher positiv aufgefallen. :-)

    Mädels, steht zu eurem Gewerbe, ihr tut damit sicher vielen Kerlen einen guten Dienst. Aber spielt ihnen nicht etwas vor, was es nicht gibt. Und beleidigt nicht Kritiker, sondern denkt einmal über die Hinweise nach.

  74. aha bei juggler ist sie auch und wenn man sie anschreibt solle man bitte auf mdh oder pa sich melden und dort schreiben, schöne webmaster links auch noch 😀

  75. Hi Thomas,

    zuerst einmal bedanke ich mich bei Dir. Deine Kritik ist offen, gut begründet und vor allen Dingen lügenfrei. Auf dieser Basis diskutiere ich sehr gerne – und stehe natürlich Rede und Antwort.

    Zum einen wirfst Du die Frage auf, ob ich Steuern zahle. Selbstverständlöich habe ich ein Gewerbe angemeldet, habe eine Steuernumemr und zahle die notwendigen Steuern.

    Zum anderen vielleicht ein paar Erklärungen:

    a) Ich kam damals wirklich aus purer Geilheit dazu, Fickfilme von mir ins Netz zu stellen. Hab dann gesehen, was diese so an Einnahmen generrieren – und das Ganze daraufhin erweitert und ausgebaut.

    b) Ich habe immer noch sehr viel Freude am Drehen. Bin vor jedem Dreh aufgeregt, freu mich drauf und viele Filme entstehen auch ganz spontan. In meinen Filmen ist nix gespielt…alles echt.

    c) Natürlich wird man mit zunmehmender Dauer etwas professioneller. Man lernt viel über Kameras, Licht, Marketing und und und. Und natürlich nutzt man das. Für mich hat das wenig damit zu tun, Profi zu sein – ich habe einfach gelernt, was gut ankommt und was nicht.

    d) Ich komme nicht aus dem Milieu. Ich habe noch nie Geld für Sex genommen und werde dies auch nie tun. Ich wehre mich erbittert dagegen, als Prostituierte hingestellt zu werden.

    e) Meine User wissen: Ich mache eben NICHT alles, nur weil Geld lockt. Ich sage eher öfter mal: iss nicht – habe ich keine Lust drauf und macht mich nicht an. Denke das ist ehrlich und fair.

    So – hoffe ich konnte Dir einen kleinen Einblick geben und beantworte einige Fragen.

    @paar-stgt Ich habe kein Juggler-Profil und den Juggler Betreiber eben darauf hingewiesen, das dort jemand Schindluder mit meinem Bild oder meinem Namen treibt. Er konnte nicchts finden und bittet Euch darum, den Profilnamen hier zu posten, damit das Profil gesperrt werden kann.

  76. benutzt doch mal die cache suche von google über das jaginforum, da sind noch die beiträge gespeichert was sie geschrieben hatte.
    noch ein kleiner screenshot von sklavin 21.

    dirk hat absolut recht.
    http://www.bilder-hochladen.net/files/bwak-1.jpg

  77. netter Fake-Screen amaberichter…..Goldarsch hat ja auch unter dem Thema“Internetseite hacken – Screenshot fälschen“ deutlich beschrieben, wie sowas geht……

  78. war klar das sowas kommt, dann gebt mal alle bei google sklavin21 ein

    dann sucht nach

    Sklavin21 stellt sich vor – Jagin´s Adultwebmasterforum …

    klickt im cache

    und siehe da oh wunderbar es ist da.

    so und von sklavin21 hätte ich gerne nun eine öffentliche entschuldigung.
    denn du hast dich gerade nach § 187 StGB strafbar gemacht.

  79. Cool – gib mir deinen Namen+Adresse und du kriegst ne ladefähige Anschrift von mir. Mein Anwalt hat nämlich noch ca. 15 Abmahnungen gegen Deinen Lügenblog….

    Und wie man Googel manipuliert weist selbst Du….von daher: dummes Gequarke….wie immer von Dir.

  80. warte gerne auf die schreiben in honkong sklavin21

  81. lach echt amüsant.. auch grüße in den fernen osten. das wetter soll ja gerade prickelnd sein :)

    vielleicht macht sich ein schreiben vom anwalt auf die weite reise :)

    man sieht ja wo die duskussionen wieder enden.. im beweisen und bestreiten der Amateure, User etc.

    Ist doch eig fakt das jeder macht was er will und wer eben Geld für dinge ausgiebt die man auch kostenlos bekommen kann ist zwar doof aber was solls. Gut für unsere Wirtschaft 😀

    In diesem Sinne. „Freie Gedanken“

  82. @Thomas

    Zitat:“… @Passion-Girl:
    Ich vermisse auf Deiner kommerziellen Website ein Impressum mit ladungsfähiger Anschrift. Du weißt ja sicher, dass so etwas in Deutschland Pflicht ist. …“

    Richtig! In DE muss jede durch deutsche Betriebene Seite ein Impressum haben mit ladefähiger Anschrift usw.

    1. Betreibe ICH die Seite oder bin ich da nur zu sehen?
    2. Sitzt der Betreiber in DE?

    THX für den Hinnweis:
    „… Außerdem sind nahezu alle Info-Seiten defekt, der HTML-Code wird in Klartext ausgegeben. Das solltest Du dringend reparieren lassen. …“

    Ich werde den Betreiber mal drauf ansprechen …

    lg
    Passion-Girl

  83. @ amaberichter….du nu wieder..du sollst doch sitz machen…und leise sein….wir warten übrigens alle noch gespannt auf das Interview..also halt die füsse still…lies hier bei den erwachsenen aber sei leise….

    @ Thomas….ich stehe nur dazu das ich eine Dienstleistung anbiete…nicht mehr..jeder weiss wie das Geschäft läuft..wir verkaufen ein bischen Spass und eine Illusion…wenn ich immer die Videobeschreibungen lese kommt mir das kotzen: Habe mich von einem User hier ficken lassen, dann wieder dort ficken lassen…aber immer ist es derselbe Mann bzw. ab und zu sind es auch 2 Männer…oder ich verlose ein Treffen.kauf 5 Filme und du nimmst an der Verlosung teil…wer darauf reinfällt ist selber schuld….vielleicht sollte man es so machen wie beim SMS-Chat oder auch schon bei einigen Cam Portalen…Live treffen sind tabu….
    achja, wenn ich nur 20€ pro Portal am Tag verdienen würde dann würde ich damit aufhören..smile…und auch ich zahle Steuern….nicht in Deutschland aber auch ich bin Steuerpflichtig

  84. Hallo zusammen

    Ich würde die finger von pornme lassen, die machen irgendwelche Steuerhinterzihung….
    Mein Buchhalter hat mir gesagt wenn ich nicht scharf drauf bin das irgendwann die Steuerbehörde an meine Tür klopft, ist es besser anderst wo nen umsatz zu machen.
    Probelmatik:
    Verkauf von VIdeos etc ist nichts anderes als eine Lizens vergabe, nun die Lizenz wir In Deutschland sogesagt produziert, und dann Pornme weiterverkauft.
    Nun wir haben einen Steuersatz von 19%,
    da aber pornme in Panama ist, ist eigentlich ihr steuersatz 5%, da aber der umsatz nicht in Panama gemacht wird ist er dort nicht Steuerpflichtig
    Nun macht aber pornme die abrechnung mit 7.6 CH MwSt und hier liegt der hacken, er müsste uns 19% abziehen…
    Nun ist die frage wie lange es geht bis die Steuerbehörden davon windkriegen und wie schnell es geht das die unsere daten bekommen und uns auch noch belagen werden, hab kei bock in 2 jahren eine nachsteuerrechnung von 5000 euro zu bekommen.

    Mein Tipp: FINGER WEG!!!!

  85. smile…aber das Problem wenn es denn eins ist ist doch überall..alle portale haben ihren Sitz im Ausland….und die ältesten seit über 10 Jahren….also mach die Pferde nicht scheu, denn du bist ja selbst dafür verantwortlich deinen Verdienst ordentlich zu versteuern und nicht Pornme oder sonst wer. MDH sitzt in Holland, PA irgendwo in der Karibik, Visit in Holland, 777 in der Karibik, dann ein paar in Spanien, Privat-akt in der Schweiz…die einzigsten die in Deutschland sitzen sind PX. Und wie gesagt, nicht die Portale sind für deine Steuern zuständig sondern nur du selber..steht ja auch in jeder AGB bei jedem Portal

    Aber ein Tip von mir….sprech Pornme doch mal drauf an ob sie Steuern hinterziehen…smile

  86. Es geht hier auch nicht um die Gewinnsteuer sonder um die Umsatzsteuer.
    Ich hab mich noch mal genau schlau gemacht und das ist jetzt die Erklärung meines Rechtsberaters:
    Pornme zieht den Sendern von der Provision 7.6% USt ab, jedoch sollten es 0% sein, jetzt sagen aber sicher viele es zähl sicher Schweizer Recht, FALSCH!!!
    Also mal zum nachvollziehen:
    Die Sender kommen aus Deutschland, durch Ihre Arbeit erhält man das Produkt, also Filme Fotos etc., das wir wiederum verkaufen. Was wir verkaufen sind nicht die Medien sondern die Lizenz. Da die Medien in Deutschland Produziert werden ist es ein Umsatz in Deutschland und somit 19%.
    pornme ist nicht Steuerpflichtig in Panama da der Umsatz nicht dort er erzieht wird, muss jedoch ein EU-Land aussuchen wo es USt abführt welche in der EU gemacht wird. UND DIES KANN NICHT DIE SCHWEIZ SEIN.
    Die Schweiz zählt nicht als EU-Mitgliedsstaat!!!
    Nun wird jemand sagen die Verrechnung findet in der Schweiz statt.
    Das ist richtig, jedoch ist der Vertrag der Sender mit pornme in Panama und nicht mi der GmbH in der CH.
    Panama beauftragt die GmbH mit den Finanz und Marketing Maßnahmen, also nicht für uns Sender relevant.
    Also heisst das konkret, pornme nimmt die 7.6% in die eigene Tasche, weil ja pornme in einem Drittlandstadt ist müssen wir Sender dort keine UST ausweisen ergo BRUTTO=NETTO
    Wer weis das aber schon?? Das ist es eben, so machen die noch mehr Geld.
    Ich wünsche allen viel Spass die versuche werden die USt. die sie von pornme abgezogen bekommen haben mit dem Beleg mit 7.6% dem Amt zu beweisen, die werden dies nicht akzeptieren. Also heisst das auf Deutsch: Alles was auf pornme eingenommen wird muss noch USt abgegeben werden.
    Da es pornme aber erst seit anfangs Jahr existiert, wird sich im Frühjahr alles rächen!!!
    Das gilt für jede Plattform die Ihren Sitz außerhalb der EU Mitgliedsstaaten ist.
    MDH, VISIT sind alles ok, da die die in der EU sind.
    Alle anderen sind Schmarotzer!!!!!!
    Wir Sender produzieren die Lizenz in Deutschland=EU und sind somit in Deutschland =EU USt. pflichtig
    Da Holland und Spanien in der EU sind können die es in Ihrem Land abführen und der Sender muss nicht mehr USt abführen, das ist alles in Ordnung weil es in der EU passiert.
    Da E-Commerce ist im Recht sehr Komplex und deshalb nur schwer alles richtig zu verstehen.
    Jeder sollte in fragen Steuern nichts dem Zufall überlassen, weil wenn die mal WInd bekommen wollen die das was du Ihnen Schuldest Plus Zinsen und Strafe, hab ich persönlich keinen bock.
    Mit MDH kann man gutes und sauberes Geld verdienen, das sollte doch schon reichen!!
    Grüsse
    Loca

  87. und was ist mit PA…bzw. Virage Media wo auch MDH und Privat-Akt zugehört? Ich glaube eher du bist ein MDH Supporter, was ist denn mit Coha, 99cams die auch aus der Schweiz kommen?

  88. Das ist alles ziemlich verwirren und kompliziert. Denke mal wer ein Gewerbe hat oder nur eine Steuernummer über die er seine Umsätze abrechnet, ist immer mit einem Steuerberater ganz gut bedient. Zumindest gibt das ein klein wenig mehr Sicherheit auf der richtigen Seite zu sein.

    Umsatzsteuer muss sowieso erst der jenige Zahlen der im Jahr über eine bestimmte Summe kommt. Meine das währen um die 24.500 Euro. Wer darüber kommt muss diese sogenannte USt. Zahlen.

  89. Mdh ist eine juristische person die ihren sitz in holland hat. Virage medien
    ist nur der eigenthümer, das eine hat mit dem anderen
    nichts zu tun.
    Das e commerce eu abkommen wurde 2003 angenommen für 3 jahre und wurde im 2006 wieder verlängert um 3 jahre und da es keine neue untersuchung giebt wird es im nov wider verlängert.
    Das e commerce existiert seit ca 10 jahren, also in der geschicht vom welthandel noch in den kinderschuhen.
    Das problem ist das der handel wie wir ihn kennen existiert seit 1000 jahre und allseits bekannt.
    Nur e commerce ist seit 6 jahren geregelt und der erfahrungswert ist sehr gering, wo durch viele steuer berater nicht ganz den durchblick haben da ihnen die erfahrung fehlt.
    Gib mal e commerce eu bei google ein und mach dich schlau!!!
    Bevor man geld erwirtschaftet sollte man sich über rechtslagen informieren.
    Das mit dem freibetrag stimmit, also jede die weniger als 2000 im monat verdient müsste bei den portalen die provision brutto gleich netto sein.
    Gruss loca

  90. Glaubst du nicht das sich jedes Portal so abgesichert hat das es legal ist..ich finde es nur lustig das du hier massiv Werbung für MDH machst, und gleichzeitig indem du Pornme der Steuerhinterziehung beschuldigst die Partner von MDH mit anklagst. Na ob das im Sinne von Nathan ist wage ich mal zu bezweifeln. Du hast mir nämlich immer noch keine Antwort gegeben wie sich das mit PA und Privat-akt verhält. Ich will hier nicht Pornme oder sonst wen in Schutz nehmen, mich intressiert einfach nur mal warum das so sein soll. Aber es ist schon aufällig das du sagst bei mdh sei sauberes Geld zu verdienen und andere sind Betrüger. Ich könnte ja jetzt auch sagen..Finger weg von MDH….viele Stornos und kaum Inkasso..wo ist das Geld?..werde ich aber nicht tun..smile…Klingt alles so ein bischen nach Halbwissen, erst war es der Buchalter und dann der Rechtsbeistand….laut Steuerberater ist auf jeden Fall alles rechtens. Und das Finanzamt hat sich auch noch nicht beschwert und wird es auch in zukunft nicht tun.

  91. Also es geht nicht um mdh oder nicht sonder eu oder nicht.
    Ein unternehmen das nicht in der eu ist darf nich ust abziehen wenn der der das geld bekommt in der eu ist. Eu unternehmen dürfen und müssen uns ust abziehen. Nicht eu länder dürfen für mehrwert in der eu keine ust erheben. Wir müssen diese selber an den staat abführen.
    Bis jetzt ist noch nimand gekommen da es für den staat zu grossen aufwand ist.
    Da aber der e commerce umsatz sich in den letzten 3 jahre ver 10 facht, und nun bald lohnt es sich für den staat dies zu überwachen. Ich sage nicht pornme ist schlechter oder besser, nur das pornme uns ungerechtfertigt ust abzieht. Und dein buchhalter hat dir nichts gesagt weil er deutsches recht gelernt hat und nich internationales recht und erst recht nicht int. steuerrecht.
    Das ist nicht halbwisen sondern komplexität. Sucht mal „e commerce eu steuern“ ein und versucht mal
    zu verstehen. Dem Deutschem und Schweizer Amt für Steuern hat es mein buchhalter schon gemeldet und diese sind dies am abklären. Das heisst was, weill wenn es sauber wäre breuchte es keine abklärung!!
    Mein raht ist nicht zu mdh zu gehen, meidet einfach unternehmen die nicht in der eu sind…

  92. ist ja auch egal..ich denke das es nur heisse luft ist..ich chatte seit jahren für Portale in den USA, in der Karibik, Schweiz und seit neustem Gibraltar….und es hat nie irgendwelche Probleme gegeben und die wird es es auch weiterhin nicht geben. Versuch du doch mal die über Bilateralle Wirtschaftsabkommen zu informieren. Für mich einfach hier der Versuch Pornme schlecht zu machen weil es dort mittlerweile wessentlich mehr zu verdienen gibt als bei MDH und das Stornofrei. Vielleicht bist du ja eine (obwohl ich glaube das du bei der Rechtschreibung eher ein Mann bist) der bei Pornme rausgeflogen ist und jetzt versucht Stimmung zu machen. Ich hoffe ja das der Support von Pornme sich hier dazu äussern wird..bescheid wissen tun sie ja..damit ist das Thema für mich hier auch durch.

  93. Janina ich finde es toll das du kritisch bist, jedoch solltest du zuerst recherchieren und verstehen.

    Ich finde es schade das hier immer alles abgestritten wird und dementiert,obwohl man null bescheid weis.
    Die Bilaterale abkommen sind viele verschiedene abkommen, wie z.B. Personenfreizügigkeit, Warenhandel, Doppelbesteuerungsabkommen, Visa und und und, und auch das E-Commerce abkommen, das auch ins Deutsche UStG kopiert wurde, unten erläutere ich noch alles.

    Ich hab auch nichts gegen pornme oder andere, sonder möchte nur Licht ins Dunkle bringen und euch zeigen das hier aufgrund von Nichtwissen mit uns Geldgemacht wird.

    Nochmals, das betrifft alle die NICHT ihren Sitz in der EU haben. Schweiz zählt nicht zu der EU, und der Schweizer Jugendschutz ist zu Straff für solche Portale.

    Also für euch habe ich jetzt mal alles verständlich zusammen getragen und auch mit den Quellen und den Gesetzartikeln, ich spreche immer noch von Unternehmen mit Sitz ausserhalb von der EU.

    Fangen wir mit der Grundlage an:
    Nun es gibt es 2 Arten von Steuern, Gewinn und Umsatzsteuer. Was uns Interessiert jetzt ist die Umsatzsteuer.
    Im ganzen Prozess werden 2 verschiedene steuerpflichtige Umsätze Produziert, der der Plattform und der der Sender.

    Zuerst mal die Plattform:
    Die Plattformen sind Dienstleistungsunternehmen, ihre Dienstleistung ist im wesentlichen vermitteln.
    SIe vermitteln uns Sender an die Kunden. Der Ort der erbrachten Dienstleistung der Plattform ist dort wo der Kunde ist,( Ist der Empfänger der Leistung kein Unternehmer und hat er seinen Wohnsitz oder Sitz im Gemeinschaftsgebiet, wird die Leistung dort ausgeführt, wo er seinen Wohnsitz oder Sitz hat, wenn die Leistung von einem Unternehmer ausgeführt wird, der im Drittlandsgebiet ansässig ist oder dort eine Betriebsstätte hat, von der die Leistung ausgeführt wird (§ 3 a Abs. 3 a UStG)).
    Ok soweit so gut.

    Nun die Sender:
    Die Sender erstellen DIGITALEMEDIEN also solche die man nicht in die Hand nehmen kann. Der Warenhandel ist ja anders geregelt, der wird direkt am Zoll gezahlt, da es ja immer an der Grenze vorbei muss. Solche Digitalenmedien die nicht auf Medeinespeicher übertragen werden(da man sie ja sonst in die Hand nehmen kann und es dann eine Ware ist) kann man nicht besitzen da dies einer Erfindung ist, jedoch den Inhalt drin, man kann bestimmen wer das sehen darf und wer nicht und was der Gegenwert ist, das nennt man Lizenz. Die Lizenz ist eine Dienstleistung, nun wo ist der Dienstleistungsort der Sender?

    Und jetzt wird es Interessant,
    Ist der Empfänger der Leistung ein Unternehmer, wird die Leistung dort ausgeführt, wo der Empfänger sein Unternehmen betreibt (§ 3 a Abs. 3 Satz 1 UStG).
    Unsere Lizenz Verkaufen wir dem Unternehmen für XX% des Umsatzes, Jetzt da dieses Unternehmen nicht in seinem Land den Umsatz produziert, ist er dort auch nicht steuerpflichtig. Das ist in allen Ländern so!!

    Und jetzt extra separat:
    Da das Unternehmen in seine Land nicht Steuerpflichtig sind sind wir es auch nicht!!!

    SOMIT BRUTTO=NETTO

    Jetzt was mich aber wütend und auch wunderlich macht ist warum Pornme 7.6% abzieht, das ist einfach in keinem Sachverhalt.

    Pornem wurde von mir und von meinem Berater kontaktiert jedoch nie wurde geantwortet.

    Und jetzt alles zum mitschrieben: Unternehmen die den Sitz IN der EU haben, muss Beide MWST in diesem Land bezahlt werden, also Plattform und Sender,
    (Ist der Empfänger der Leistung ein Unternehmer, wird die Leistung dort ausgeführt, wo der Empfänger sein Unternehmen betreibt (§ 3 a Abs. 3 Satz 1 UStG)) für die Sender
    und
    ( Ist der Empfänger der Leistung kein Unternehmer und hat er seinen Wohnsitz oder Sitz im Gemeinschaftsgebiet, wird die Leistung vorbehaltlich § 3 a Abs. 3 a UStG an dem Ort ausgeführt, von dem aus der leistende Unternehmer sein Unternehmen betreibt (§ 3 a Abs. 1 UStG)) für den Sender.

    Was nicht zu vergessen ist, UND DIES ZàHLT FÜR ALLE PORTALE: wie dirk es schon gesagt hat
    Alle Sender sind selber für die Steuern verantwortlich und vor allem den Fre ibetrag von ca 24.000 Euro Umsatz den man haben darf ohne versteuern zu müssen, und somit sollte auch jedes Portal Brutto auszahlen.

    WIe gesagt, jede die weniger als 2000 im Monat hat, müsst rechtlich gesehen keine Steuern bezahlen und somit müssten die Portale es ausbezahlen, machen sie nicht, warum?? MEHR GEWINN!!

    Das heisst wenn du nicht gerade mehr als 2000 im Monat machst wirst du bei ALLEN verarscht!!!!

    Und Janina was ich nicht ganz verstehen kann ist warum du eigentlich fast deine Hand ins Feuer hältst für die Portale, obwohl du keine Ahnung von Rechtslage und Unternehmenspolitik hast.
    Du weisst nicht mit welchen Regeln die Spielen und lehnst dich so weit aus dem Fenster…..

    Für fragen und Anregungen stehe ich gerne zur Verfügung…:D

    Grüsse

    Loca

  94. Kleiner Tipp: Bzgl. Umsatzsteuer im Dienstleistungssektor (was wir sind) mit EU-Staaaten und Drittländer stehen ab 01.01.2010 gravierende Änderungen an. Einfach mal nach Mehrwertsteuerpaket 2010 googeln bzw. Steuerberater ansprechen.

  95. Hat denn von euch einer auch das problem mit dem Auszahlen ?

    Am 15. hätte ich meine erste Auszahlung bei Pornme bekommen sollen doch als ich am 20.nachfragte warum denn noch nix auf meinem Konto eingegangen sei bekam ich die Antwort:

    Hallo,

    wir haben den Auszahlungsmechanismus soweit automatisiert, dass diese automatisch an die Bank übergeben und ausgezahlt werden. Dabei ist es zu einigen Fehlern bei der prüfung der Kontodaten gekommen, so dass einige Sender keine Auszahlung erhalten haben. Das Problem ist bekannt, daher werden wir heute den Lauf noch einmal starten.

    Heute ist aber schon der 27. und ich habe immer noch keinen Geldeingang ;-(((
    Bin natürlich jetzt etwas verunsichert da dies ja die erste Auszahlung für mich wäre aber ich noch nix bekommen habe ;-( zahlt denn Pornme sonst eigentlich Pünktlich ?

  96. PornMe hat immer pünktich Ausgezahlt …
    Das es nun nach der Umstellung evtl. vereinzent Probleme gibt ist normal nach einer Umstellung

    Sogar in der Pre-Phase wurde bereits vor dem Start alles super pünktlich Ausgezahlt

    @dara – ich empfehle dir dich im http://www.AmateurBericht.com anzumelden – da bist als Amateur immer auf dem Laufenden und kannst PornMe direkt im Chat fragen …

    lg
    Passion-Girl

    PS:
    PornMe selbst war im Urlaub bis gestern – jetzt ist der „Hausmeister“ wieder da – es wird garantiert schnell alles Ausgezahlt was gehangen hat :-)

  97. danke dir für die info 😉

    kann mich auf der seite aber leider nicht anmelden da ich keinen kenne der schon dort registriert ist. trotzdem danke :-)

  98. @dara

    schick mir ne Mail an:
    info at Passion-Girl dot com

    Dann mache ich einen Vorabncheck und du bekommst ne Einladung vom ex. Foren-Nanny 😉

    Die entgültige Prüfung ob du Amateur bist erfolgt dann durch den Forenadmin

    lg
    Passion-Girl

  99. War bei mir auch..habe gestern mein Geld bekommen..ansonsten immer über pünktlich

  100. liebes pornme team…vielleicht solltet ihr auch mal Big Brother anschauen um zu sehen wie diese Sexy Cora die Leute verarscht….so was von Profesionell…sehr schade den echten Amateuren gegenüber die keine grossen Geldgeber hinter sich haben..war z.b vor 3 Stunden noch online obwohl sie da schon im TV war..sehr seltsam

  101. @janina
    Kann es sein das du vor Eifersucht zerfließt?

    Hast du mal was von iPhone gehört und eingeloggt sein wenn man unterwegs ist?

    Hey es gab sogar LiveCam auf ihrere eigenen Seite – boh – sie hat eine „Urlaubsvertretung“ …

    … diese Mädels sind auch echte Amateure – boh … neee – doch echt

    Und glaub mir PornMe HAT den Einzug gesehen …. und gleichzeitig im AB geschrieben – DAS geht?

    Jep – übe mal mehrere Dinge auf einmal – gleichzeitig – parallel zu machen.

    Was nicht geht ist Autofahren – am Steuer sitzend – und gleichzeitig ne Kuh zu melken …. 😉

    Na gut – wenn man Cora ist und nen H2 hat evtl. doch – groß genug iss er ja 😉

    Neid muss man sich erarbeiten – also macht Cora ihre Sache gut – oder?

    geifer ruhig weiter ….

  102. LAchwech wie geil.. wie kann man eine Vertretung haben wenn man nicht selbst vor der Cam ist.. Betrug ist das doch. Nie und nimmer hat die unterwegs mal schnell übers IPhone auf den Portalen gesurft.. lächerlich ist das..

    Und selbst wenn die nächsten Tage zeigen ey wenn Sie online ist das es Betrug ist.
    NEID:. ich kann echt nur lachen.. es geht eher ums Prinzip.. aber Menschen die nicht verstehen was wir meinen können sich hier Ihre Kommentare sparen 😉

  103. @sudoman

    –> Hey es gab sogar LiveCam auf ihrere eigenen Seite – boh – sie hat eine “Urlaubsvertretung” …

    … diese Mädels sind auch echte Amateure – boh … neee – doch echt

    –> auf ihrer eigenen Seite Menschen die nicht verstehen was wir meinen können sich hier Ihre Kommentare sparen 😉

    RICHTG 😉

    Und jetzt kannst dich weiter in Neid und missgunst ahlen

  104. hat sich doch schon alles erledigt..hat doch nichts mit Neid zu tun…sie verstösst bei Pornme doch ganz klar gegen die AGBs..keiner ausser dem Darsteller darf zugang zum account haben..und wenn sie um 21:30 online war und um 20:30 eingezogen ist passt da doch was nicht. Wir müssen uns doch auch an die Spielregeln halten oder nicht????? Ich denke ja mal das du aus dem Hamburger Umfeld von ihr kommst also nehme ich dir das nicht übel….sie blamiert sich eh wo sie kann…Sky sei Dank das man alles schön verfolgen kann

  105. Lach ich ahle mich eher in deinen Kommentaren.. Es geht nicht um Neid sondern um Betrug seitens Ihrer Person. Wenn nur SIE ihre Portale besucht ist das doch ok. von mir aus kann sie Millionen verdienen damit sofern alles mit rechten dingen zu geht.. und das tut es nicht … das ist nunmal FAKT 😉

  106. Das nenne ich mal schnelle Zahlung bei Pornme…einen Tag vor dem eigentlichen Auszahlungstermin schon Geld auf dem Konto. Es geht also auch tatsächlich überpünktlich. Können sie andere Plattformen mal ein Beispiel dran nehmen

  107. @ Janina

    Ja, darüber kann man sich freuen und es gibt auch andere Portale bei denen das so Usus ist.

    Noch eine bescheidene Bemerkung meinerseits zum Themenkomplex „Sexy Cora“:

    Sprichwort:
    „Jeden Tag steht ein Dummer auf, man muß ihn nur finden…“

    Als ich ganz, ganz jung war, habe ich gedacht, Menschen können denken.
    Dann stellte ich fest, das es Menschen gibt, denen das schwer fällt.
    Dann gab es meinen ersten ‚Chef‘. Und dann kam das o.g, Sprichwort.

    Seitdem sehe ich die Welt klarer!

    Zurück zum Thema:

    1. Wenn ein Y-Chromosom-Träger davon ausgeht, dass „Sexy-Cora“ das Mädel von nebenan ist,
    ist dem „Y-Chromosom-Träger“ auch nicht mehr zu helfen. In diesem Fall hat Carolin & Support den Dummen gefunden.

    2. Hand auf’s Herz:
    Wer ist so ehrenhaft und bescheiden und verzichtet auf Umsatz,
    indem er sagt, “ Ok, es ist zwar nicht alles 100%-ig in Ordnung, aber
    ich verzichte jetzt auf Dein Geld. Kauf von Deinem gesparten Geld einen
    Blumenstrauß schenke ihn Deiner Kollegin oder lade Deine Nachbarin zum Kaffee ein.“

    Wer in diesem Business noch an Aufrichtigkeit und Ehrlichkeit glaubt,
    kann auch an die jungfräuliche Empfängnis glauben.

    Niemand, der ein von Hormonen gesteuertes Wesen vor sich hat,
    sagt: “ Oooh, Du hast ein völlig falschen Eindruck von mir,
    bring bitte Dein Geld zur Bahnhofsmission, zur AIDS-Hilfe and so on.“

    Das ist vieleicht nicht korrekt, aber wer von sich behaupten kann,
    dann er in seinem ganzen Leben noch nie geflunkert hat,
    möge jetzt den ersten Stein werfen!

    Ich wünsche Euch noch einen schönen Abend.

  108. Du es geht gar nicht um Flunkern sondern um AGBs an die wir kleinen uns doch auch halten müssen. Und ich muss auch nochmal sagen das ich nicht Neidisch bin weil ich weder die möglichkeiten noch das Verlangen wie sie habe so dick einzusteigen ins Geschäft. Ich gönne jedem seinen Erfolg weil ich weiss wie hart es ist hier Geld zu verdienen. Sie soll halt sagen das sie Profi ist und gut..vorhin sagte sie auch wieder im Fernsehen das sie ein Managment hat..also dann soll sie doch zu einer grossen Produktionsfirma gehen…sie ist doch der Idealfall für sowas. Aber sich bitte nicht als kleinen Amateur ausgeben der sie ja nunmal nicht ist.
    Welche Portale meinst du?..ich meinte mit meiner Aussage eigentlich nur MDH weil es dort verdammt lange dauert bis das Geld ankommt

  109. Ja , Janina,

    Du hast Recht, es gibt allgemeine Geschäftsbedingungen,
    an die sich jeder halten sollte.

    Aber es gibt Momente im Leben, da nehmen Menschen lieber den einen oder
    anderen Euro mit , als sich strikt an die selbst aufgestellten Regen zu halten. 😉

    Beispiel (off topic):
    Du stehtst an einer Fußgänger-Ampel und es ist rot.
    Es wird niemand gefährdet, wenn Du bei „Rot“ über die Kreuzung gehtst.
    Gehst Du über die Kreuzung oder bleibst Du stehen?

    Zurück zum Thema:
    Nimmst Du als Portalbetreiber/“Darsteller“ den Euro lieber mit
    oder verzichtest Du darauf, weil Dir das „Korrekte Miteinander“ mehr am Herzen liegt?

    Mir persönlich wäre Letzteres lieber, aber so ticken Menschen nicht. Leider.

    Zur Auszahlung:
    Bei Virage dauert es schon sehr lang,
    aber darauf kann man sich einstellen.

    Positiv: foncams.com -> Ist aber ein reines Cam-Portal wie privat-akt.com

  110. Ist ja auch egal..ich verstehe die Betreiber ja auch das sie solche Mädels nicht kalt stellen. Es sind halt alles keine Amateurseiten und wer sich nur aus Spass vor die Cam setzt den findest du bestimmt auch nicht auf Seiten wo es Geld kostet. Ich schaue mir jetzt mal an wie sie sich so im Haus verkauft und wie sie sich schlägt solange sie noch drin ist und da braut sich ja wohl was zusammen.
    Bei PA ist die Auszahlung ja immer recht regelmässig zum Monatsende, Privat-akt nach Bankwechsel leider nicht mehr am nächsten Tag aber so nach 3 Tagen da..nur bei MDH finde ich es persönlich als sehr unregelmässig. fonecams kenne ich unter einem anderen Namen….777 empfinde ich persönlich zusammen mit Pornme als besten Chat…Auszahlung am nächsten Tag auf dem Konto und der Support ähnlich wie bei Pornme sehr kompetent, freundlich und vor allem 24 Std erreichbar auch telefonisch

  111. Ich weiss was das ist so geheim das ich jedes mal wenn ich es weitererzählen will nochmal im Taschenbuch für Vollidioten nachlesen muss obs auch wirklich so ist

    Wenn ihr wüsstet was ich weiss dann wüsstet ihr genausoviel wie ich. Megaspannend oder?

    Mehr gibts auf http://pa-mdh-so-ist-es-wirklich.extra-xxx.info/pornostars-als-amateure-getarnt/2010/01/11/ichbinderdümmsteklugscheisserimnetz

  112. Ey lass ENDLICH das mit den Fakeposts. Das ist so gemein! Ey ehrlich. Ich retschertschiere und dann find ich raus wer du bist und sags meiner mutter.

  113. Hallo
    Im Posting 109 Schreibt jemand mit dem -namen -der -beobachter.
    Hast du nichts dreuf oder warum schreibst du mit dem Namen eines anderen????
    Das ist ech Arm.
    Gruß Der Beobachter

  114. schade das ich 3 euro verloren hab und nichts bekommen habe

Leave Comment

You must be logged in to post a comment.