Pornobizz

Neues Sexy Design bei Privatamateure.com

Nov 10th, 2009 | By | Category: Pornobizz

Seit heute erscheint Privatamateure.com in einem brandneuen, frischen Outfit. Das alte Design (siehe unten) war inzwischen wohl etwas in die Jahre gekommen, schließlich wurden seit ende 2005 keine Grundlegenden Layout-Änderungen an dem Pornoportal vorgenommen. Die neue PA-Aufmachung hat nun frischere Farben, neue Symbole und ist trotzdem angenehm übersichtlich. Altbewährte Contentpositionen wurden beibehalten, Kunden und Privatamateure […]



Keine kostenlosen Videos mehr bei Pornfish?

Jul 16th, 2009 | By | Category: Pornobizz

Die beliebte gratis Porno-Seite Pornfish.net hat sich offenbar komplett gewandelt. Wo bis vor kurzem noch Amateurclips und Erotikfilme zum kostenlosen download angeboten wurden, gibt es nun ein kostenpflichtiges Angebot von Friendfinder Network / Adlutfriendfinder bzw. xmatch. Unklar ist, ob Pornfish verkauft wurde, oder der jetzige Besitzer sein Konzept geändert hat. Gratis-Pornos ohne Anmeldung scheint es […]



Red-Tube Partnerprogramm zahlt 45% auf Erstbuchungen

Jun 19th, 2009 | By | Category: Pornobizz

Rund um die Platzhirsche PA und MDH tummeln sich immer mehr alternativen. Auch aus Webmaster-Sicht ist manches durchaus interessant. Spätestens die Überschrift „45% auf alle Erstbuchungen“ zwingt mich nahezu zu einem Bericht. 🙂 Die Rede ist in diesem Fall von „RedTube“. Da ich RT bisher noch nicht vorgestellt habe, hier ein kurzer überblick: RedTube ist […]



Neues Pornoportal: Frivol.com

Mai 28th, 2009 | By | Category: Pornobizz

Da hab ich doch glatt den Start eines interessanten neuen Portals verpasst… Seit dem 06.05.2009 ist Frivol.com offiziell online und war zunächst in der Content-Sammelphase. Amateure konnten sich bereits anmelden und ihre privaten Videos und Bilder (weitgehend fehlerfrei) hochladen. Das Portal macht insgesamt einen durchdachten und ausgereiften Eindruck. Eine gewisse Start-Sympathie gibt’s aber auch aus […]



Hetzjagd: Wer kennt Privatporno-Stars persönlich?!

Feb 17th, 2009 | By | Category: Aktuell, Pornobizz

Im Internet ist man nie allein. Egal ob private Homepage, öffentlicher Chat oder Social-Community: Überall sind fremde Menschen unterwegs. Und überall hinterlässt man seine Spuren, besonders in den berühmten Social-Networks. Aber Achtung: Wer spuren hinterlässt, kann erkannt werden! Besonders unangenehm ist das „erkannt werden“ für Privatporno-Darsteller, die ihr normales Leben von der Erotikwelt trennen möchten. Eben noch das brave Mädchen von Nebenan, plötzlich das kleine Sperma-Luder in einem privaten Fickfilm. Goldarsch erzählt vom Web 2.0, den Sozialen-Netzwerken und von Jägern und Gejagten. Und trägt dabei natürlich eine Maske. 😉
Habt ihr persönliche Erfahrungen mit solchen ungewollten Begegnungen? Erzählt sie mir!



PornMe Betatest – Hinter den Kulissen!

Feb 13th, 2009 | By | Category: Aktuell, Pornobizz

Nur noch rund 2 Tage, dann geht das neue Amateurportal PornMe.com an den Start. Ob wohl schon alles fertig ist? Goldarsch hat mal nachgesehen und berichtet hier vom Betatest der brandneuen Seite. Außerdem gibt’s exklusive Videos, die ein paar Einblicke in den zur Zeit noch nicht öffentlich zugänglichen Bereich gewähren.
Eins Vorweg: Es gab keine bösen Überraschungen, das Portal läuft bereits sehr stabil, flüssig und nahezu fehlerfrei. Überzeugender Gesamteindruck. Jetzt kann’s also richtig losgehen! Go PornMe, go!
Ein Dank an den PornMe-Hausmeister, der uns den Test-Account zur Verfügung gestellt hat. Goldarsch wünscht viel Glück für euren Start!



Interview mit Fabian Thylmann alias Nathan

Feb 4th, 2009 | By | Category: Aktuell, Pornobizz

Wenn man über die „Big Player“ im Bereich der Amateurerotik spricht, kommt man an den beiden großen Portalen Privatamateure.com und MyDirtyHobby.com nicht vorbei. Sie sind oft erste Anlaufstelle, wenn man mit privater Erotik Geld verdienen möchte. Dahinter steht die Virage Media Limited, und hinter der Virage Media steht Nathan.
Er zieht die Fäden, wenn sich bei den großen Amateurportalen etwas tut. Das bedeutet im Umkehrschluss: Wenn die Auszahlung der Amateur- und Webmasterumsätze mal auf sich warten lässt, zeigt alles mit dem Finger auf ihn. Ob Nathan wohl zu einem Goldarsch-Interview bereit ist? Klar, er war gleich einverstanden und hat keine der Fragen unbeantwortet gelassen.



Exklusives Interview mit PornMe.com

Jan 21st, 2009 | By | Category: Aktuell, Pornobizz

Alles schaut noch immer gebannt auf den neuen Stern am Privatporno-Himmel. Hoffen wir, dass PornMe.com so strahlend leuchtet, wie es sich viele erhoffen. Im Exklusiven Goldarsch-Interview beantwortet PornMe ein paar neugierige Fragen und gewährt uns sogar einen ersten Blick auf die Startseite des neuen Portals. Vorgestellt hat sich der Interview-Partner übrigens als „Hausmeister von PornMe“. Offenbar ein gut informierter Hausmeister. *grins* Übrigends: Der Google-Suchbegriff „PornMe“ ist zur Zeit die Top-4 unter den Besucherquelle hier auf Goldarsch.com.
Update: Im Beitrag sind nun auch Screenshots von ein paar PornMe-Profilen zu sehen.



MDH-Streik: Viele Stornos = weniger Pornos?

Jan 19th, 2009 | By | Category: Pornobizz

Warum reagieren alle im Amateurbusiness so allergisch auf das Wort „Storno“? Und was ist eigentlich ein Bummelstreik? Das werden wir klären, aber zunächst die Vorgeschichte: Mit Privatvideos kann man auf den großen Amateurportalen einiges an Geld verdienen. Früher war es noch einfacher, denn das Angebot an guten Amateurpornos war relativ gering. Heute gibt es deutlich […]



PornMe.com mischt die Amateur-Szene auf

Jan 10th, 2009 | By | Category: Aktuell, Pornobizz

Licht aus, Spot an, Trommelwirbel:
Ein neues Amateurportal geht an den Start! Nein nein, diesmal ist es ausnahmsweise kein Scriptkiddy mit einem weiteren Privatamateure.com-Clone. Diesmal wird’s ernst: PornMe.com sollte man wohl nicht unterschätzen.
Die Betreiber haben anscheinend tief in die Tasche gegriffen und sind dabei, ein interessantes neues Erotik-Portal aus der Taufe zu heben.
Die ersten groben Details über die neue Privatporno-Seite, ein paar Einzelheiten der aktuellen Startphase und das original Promo-Video gibt’s hier im Artikel.
Herzlich willkommen PornMe!