FensTerminator

Download Fensterminator: Fensterminator Setup (aktuelle Version)
Betriebssystem: Windows 2000, XP, Vista
Sprache: Deutsch

Programmbeschreibung:
Mit Fensterminator können Sie alle (oder bestimmte) Windows-Fenster per Tastendruck verstecken und bei Bedarf wiederherstellen. Das können Browserfenster wie Internetexplorer oder Firefox sein, aber auch jede beliebige andere Anwendung wie z. B. Messenger. Sie können ausnahmen definieren, so das „erlaubte Fenster“ nicht versteckt werden. Die versteckten Fenster können mit einem Kennwort geschützt werden, so dass nur die befugte Person sie wieder sichtbar machen kann.
Fensterminator kann auch Desktopsymbole, Taskbar oder Vista-Widgets samt Sidebar verstecken, so das der Desktop völlig leer ist.
Die Versteckten Fenster bzw. Anwendungen werden weiterhin ausgeführt, beim wiederherstellen hat das Fenster also den Status, bei dem Sie es versteckt haben bzw. den aktuellen Status. Bei Browserfenstern bleiben natürlich alle geöffneten Tabs erhalten.
Die Tastenkombinationen zum Verstecken und Wiederherstellen der Fenster lassen sich beliebig belegen. Es ist möglich alle Fenster zu verstecken (und dabei ggf. Ausnahmen zu berücksichtigen) oder nur das aktive Fenster zu verstecken. Eine weitere Tastenkombination kann den Monitor (oder das LCD-Display beim Laptop) sofort in den Standby versetzen also komplett schwärzen.
Auf Wunsch startet Fensterminator automatisch mit Windows, so dass er immer sofort verfügbar ist. Der Start kann per Einstellung auch minimiert erfolgen, damit das Fenster nicht stört.
Wozu das ganze? Fensterminator hat ganz unterschiedliche Einsatzzwecke. Es gibt viele die am Arbeitsplatz heimlich im Internet Surfen, private Briefe schreiben oder sich mit Computerspielen die Zeit vertreiben (ob das moralisch ok ist sei mal dahingestellt). In solchen Situationen kann Fensterminator schnell alles „unerlaubte“ verschwinden lassen, wenn sich jemand nähert (z. B. wenn der Chef ins Büro kommt). Die geöffneten Dokumente / Webseiten / Spiele oder was auch immer bleiben weiterhin erhalten, sind aber nicht zu sehen, bis sie wiederhergestellt werden.
Darüber hinaus haben viele Anwender ständig Fenster geöffnet, die zur Zeit nicht benötigt werden, aber nicht geschlossen werden dürfen / können. Beispiele dafür sind Serverprogramme, InstantMessenger oder Chatprogramme (ICQ, AIM, etc.), VPN-Tools, oder auch einfach beliebige Dokumente. Fensterminator lässt diese Programme verschwinden, ohne dass die Anwendung geschlossen wird. Die Fenster werden einfach versteckt, so das Taskbar und Desktop wieder aufgeräumt und übersichtlich sind. Warum sollte man sich von vielen störenden Fenstern den Platz für wichtigere Dinge wegnehmen lassen? Schluss damit!

Bilder:

Fensterminator Hotkeys definieren

Fensterminator Ausnahmen

FensTerminator Einstellungen 09

Fensterminator Traymenu

Lizenzinformationen:
Fensterminator enthält keinerlei Spyware, Viren, Dailer, Trojaner oder sonstige Schädlinge. Auch erscheinen keine Werbefenster oder hinweise auf eine unregistrierte Version.
Fensterminator ist Freeware und darf frei verwendet werden.
Selbstverständlich enthält das Setup einen Uninstaller, der Fensterminator rückstandslos wieder von ihrem System entfernen kann.

Gefällt Ihnen die Software? Dann setzen Sie doch einen Link auf diese Seite oder empfehlen Sie sie weiter.

Support:
Anregungen, Fragen und Wünsche werden im Support-Beitrag behandelt.

Credits:
Von hier ein herzliches Dankeschön an das deutsche Autohotkey-Forum für die viele Hilfe beim Schreiben des Programms. Ein besonderer Dank gilt Obi-Wahn (Obi-Wahn’s HP), von ihm stammt schließlich der ursprüngliche Codeschnipsel, ohne den ich nie auf dieses Projekt gekommen wäre.

Versionshistorie:
0.9a Beta setup oder als zip vom 27.08.2009:
– Code aufgeräumt und neu Compiliert

0.9 Beta setup oder als zip vom 19.10.2007:
– kleinere Fehler behoben
– neue Funktion: Das FensTerminator TrayIcon kann sich beim Verstecken nun selbst ausblenden (danke an SMESH für die Anregung)

0.8 Beta setup vom 07.10.2007:
Erste stabile Betaversion mit Setup und Uninstaller

Partner:
FensTerminator wurde unter anderem aufgenommen bei Winload.de