Partnerprogramm von Superclix

Jul 16th, 2007 | By | Category: Erotik und Sex, universell

Superclix gehört sozusagen zum alten Eisen im Bereich Partnerprogramme. Ich selbst habe lange Zeit nur Superclix auf meinen Seiten beworben und damit durchaus den ein oder anderen Euro verdient.
Das schöne an solchen universellen Partnerprogrammen ist, das zu jedem erdenklichen Thema Anzeigen bereit stehen. Man braucht sich also nur 1x (kostenlos und unkompliziert) anmelden und sich nicht mit zahlreichen einzelnen Partnern rumschlagen. Die Auszahlung der erzielten Umsätze erfolgt zuverlässig und automatisch zum Ende des Folgemonats. Leider zahlt Superclix nur auf deutsche Bankkonten aus, aber das lässt sich wohl für die meisten Webmaster verschmerzen. Um eine Auszahlung zu erhalten, muss man einen Umsatz von mindestens 10 Euro ansammeln. Sollte diese Schwelle mal nicht erreicht werden, wird das Guthaben in den Folgemonat übertragen (es verfällt also nie wie bei manch anderen Anbietern).
Werbemittel (Banner, Textlinks und einige Spezialitäten) sind für die meisten Themen in ausreichender Anzahl und Qualität vorhanden. Superclix Programmuebersicht

Bei einigen wenigen Premium-Programmbestandteilen muss man sich separat bewerben (dann wird die eigene Website überprüft), den Grossteil der Angebote kann man aber direkt nutzen.
Für Erotikwebmaster gibt es eine gesonderten Bereich, wobei Superclix bei den zu bewerbenden Seiten streng auf die deutschen Jugendschutzbestimmungen (F2F…) achtet.
Die Provisionen sind unterschiedlich, es gibt sowohl Klick-Programme (2 bis 8 Cent je Klick), Sale-Programme (mit Umsatzbeteiligung bis zu 50%), als auch Kombinationen aus beidem.
Als Webmaster hat man Zugriff auf umfangreiche (aber vom Handling etwas eingestaubte) echtzeit Statistiken. So kann man z. B. genau erkennen, mit welchem Werbemittel auf welcher Seite die meisten Umsätze erzielt wurden.
Die Programme sind nicht Stornofrei, das bedeutet wenn ein geworbener Kunde seine Leistung nicht zahlt, wird der Umsatz auch nicht an den Webmaster weitergegeben. Es werden jedoch keine Inkassokosten oder ähnliches berechnet, also kein Risiko. Keine Angst, solche Stornos sind eher selten.
Gelegentlich kommt es vor das ein beworbener Programmbestandteil gestoppt oder pausiert wird. In solch einem Fall bekommt man von Superclix eine E-Mail und sollte die entsprechenden Werbemittel dann austauschen.

Superclix UmsatzuebersichtVerdienstmöglichkeiten: Ich selbst habe Superclix auf einem kleinen Forum eingesetzt und damit Umsätze von rund 50 EUR pro Monat erzielt (siehe Screenshot). Je nach Besucheranzahl lässt sich natürlich auch deutlich mehr verdienen. Man sollte (wie immer) darauf achten das man Thematisch passende Werbemittel einsetzt.

Fazit: Superclix ist ein gutes und vor allem sehr zuverlässiges Partnerprogramm. Durch einfache Abläufe eignet sich Superclix auch für Einsteiger.

Weitere Goldarsch-Artikel zu diesem Thema

One comment
Leave a comment »

  1. Hmm, das sieht tatsächlich nicht schlecht aus. Vielen Dank für den Tipp!

Leave Comment

You must be logged in to post a comment.