Plugins

WordPress bietet von Haus aus bereits sehr viele Funktionen, trotzdem fehlt manchmal ein entscheidender Bestandteil. Für solche Fälle gibt es unzählige Plugins, die Schwachstellen ausbessern oder neue Funktionen hinzufügen.

Nachfolgend eine kleine Liste der Plugins, die hier auf Goldarsch.com verwendet werden:

Akismet
Ein sehr weit verbreites Plugin gegen Kommentarspamm. Ich bevorzuge dieser Variante gegenüber den Captchas (Code von Bildern abschreiben), da sie den User nicht belästigt.

Dagon Design Form Mailer
Erzeugt beliebige Kontaktformulare als statische WordPress Seite. So kann ein Website-Besucher eine Mail an mich schicken, ohne das ich meine E-Mail Adresse preisgeben (und mich damit Spam aussetzen) muss.

Follow URL
Standardmäßig hängt WordPress ein „NoFollow“ Atribut an alle Links in den Kommentaren. Das füht dazu, das Suchmaschinen diese Links nicht berücksichtigen, was einen Nachteil für die Kommentierenden darstellt. Ursprünglich war dieses Vorgehen gedacht um Spam zu vermeiden, bringt aber nix. Das Follow URL Plugin macht schluss mit diesem Unsinn und entfernt das NoFollow-Atribut wieder.

Google Sitemaps
Dieses kleine Plugin erzeugt automatisch eine sitemap.xml bzw. eine sitemap.gzip. In dieser Datei sind alle internen Links aufgeführt, das hilft damit Suchmaschinen die Seite besser Indexieren können. Die Sitemap aktuallisiert sich bei jedem neuen Beitrag von selbst.

My Category Order
Mit My Category Order lässt sich die Reihenfolge der WordPress Kategorieren beliebig verändern. Sehr nützlich, ich werde nie begreifen warum solch eine Funktion nicht schon von Haus aus dabei ist.

Simple Recent Comments Widget
Dieses Widget kann eine Liste der letzten Kommentare erzeugen, welche sich beliebig konfigurieren lässt. Meiner Meinung nach deutlich eleganter als die Lösung mit Bordmitteln.

Simple Tagging
Sehr bekanntes Plugin, welches die Tagging-Funktion einfügt. Damit können Beiträge mit beliebigen Schlagwörtern versehen werden. Anhand dieser Stichworte kann man dann ähnliche Beiträge ausgeben oder eine Tag-Wolke erzeugen.

Simple Tagging Widget
Das passende Widget zum eben genannten Simple-Tagging Plugin.

Subscribe To Comments
Dieses Plugin ermöglicht es den Usern, neue Antworten auf Kommentare per E-Mail zu abbonieren. Sehr nützlich wenn ein Besucher z. B. eine Frage schreibt und über neue Einträge informiert werden will. Regt die Diskussion auf dem Blog an. Es gibt auch eine Abo-Verwaltung, wo der Besucher die Mails wieder abbestellen kann. Hier ist eine deutsche Übersetzung des Subscribe To Comments Plugin erhältlich.

WP-PageNavi
Mit WP-PageNavi lassen sich aufwendige Seitennavigationen realisieren. Die Möglichkeiten von WordPress werden damit deutlich erweitert.